Die Volkswagen AG setzt bei Ihrem Besuch auf unseren Webseiten Cookies. Sie können den Einsatz und den Umfang von Cookies durch Ihre Computereinstellung selbst bestimmen. Mehr zu unseren Cookie-Richtlinien Akzeptieren

Internationalisierung

Als Weiterbildungseinrichtung des Volkswagen Konzerns ist es für die AutoUni unerlässlich, ihre Angebote international weiter auszubauen. Ziel ist, immer mehr Veranstaltungen an unterschiedlichen Konzernstandorten im In- und Ausland anzubieten und durchzuführen sowie spezielle Qualifizierungsmaßnahmen für Standorte und Marken weltweit zu entwickeln.

Es finden Präsenzveranstaltungen von Programmen an unterschiedlichen Konzernstandorten statt, wobei die Auswahl des Standortes immer in Verbindung mit den inhaltlichen Themen getroffen wird. Im Fokus steht dabei stets die Herstellung eines Anwendungsbezugs zu den Lerninhalten. Die Teilnehmenden lernen so nicht nur andere Standorte, sondern auch deren Tätigkeitsfelder und Arbeitsweisen kennen. Zudem kann der gemeinsame Austausch und die Vernetzung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter innerhalb des Konzerns weiter vorangetrieben werden.

Mithilfe von Skype-Konferenzen können Teilnehmende aller Konzernstandorte Vorträge mitverfolgen und sich weiterbilden.

Lernorte der AutoUni im Volkswagen Konzern
file